Skip to content

Die Arbeit mit Inneren Anteilen

Online Fachvortrag
Die Arbeit mit Inneren Anteilen

In der Therapie, Beratung und Coaching kann es hilfreich sein, mit inneren Anteilen (z.B. innerer Kritiker, der Perfektionist, das trotzige Kind) zu arbeiten die verschiedene Seiten einer Persönlichkeit präsentieren und sich manchmal gegenseitig blockieren oder im Widerstreit miteinander liegen. Dazu müssen die verschiedenen Anteile zunächst identifiziert werden, um sie näher kennenzulernen, sie wertzuschätzen und ihre positiven Absichten zu erkennen. Ein weiteres Ziel ist es, hilfreiche Anteile zu stärken und sich um verletzte Anteile zu kümmern. Nach einer Einführung in den theoretischen Hintergrund (Ego-State-Therapie, die systemische Therapie mit der Inneren Familie) werden Ihnen im Vortrag verschiedene Übungen der Arbeit mit inneren Anteilen vorgestellt, die in Bezug auf die Anwendung im eigenen Arbeitsfeld reflektiert werden.

Die Teilnehmenden erhalten ein Handout über den Vortrag sowie eine Literaturliste.

Kosten: 35 Euro